Coronafallzahlen, Stadtnotizen und Verkehrsnotizen aus Speyer

Corona-Fallzahlen

Anzahl bestätigter Fälle von Coronavirus (SARS-CoV-2)-Infektionen in der Stadt Speyer: 140 (+/- 0)
Davon bereits genesen: 116
Todesfälle: 2
Personen in Quarantäne: 39
Gemeldete Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner*innen: 12

Stand: 25.08.2020, 15:30 Uhr

Stadtverwaltung Speyer
26.08.2020

Stadtnotizen

Vortragsreihe „Mittwochabend im Stadtarchiv“: Vortrag „Von Müttern, Schwestern und Pflegern – Beginen des 16. Jahrhunderts am Beispiel des Tertiarinnenkonvents zum Roten Schild in Speyer“ am 2. September 2020

Mit dem Vortrag „Von Müttern, Schwestern und Pflegern – Beginen des 16. Jahrhunderts am Beispiel des Tertiarinnenkonvents zum Roten Schild in Speyer“ startet am Mittwoch, 2. September 2020, um 18.30 Uhr, im Stadtratssitzungsaal (Maximilianstr. 12)die Vortragsreihe des Kulturellen Erbes – Stadtarchiv Speyer ins Winterhalbjahr, in dem das Thema Religionen den Schwerpunkt bildet. Referentin Teresa Keller-Janka, M.A. (Heidelberg) wird das Beginenhaus zum Roten Schild vorstellen.

Die Freie Reichsstadt Speyer beheimatete um 1500 eine Vielzahl religiöser Gemeinschaften beiderlei Geschlechts. Eine dieser religiösen Gruppen waren die Beginen. Der Tertiarinnenkonvent zum Roten Schild war eine der letzten Institutionen ihrer Art. Ab 1520 übernahmen städtische Pfleger die wirtschaftliche und rechtliche Aufsicht des Hauses. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wandelte sich das Haus zum Roten Schild von einer geistlichen Einrichtung zu einer karitativen städtischen Fürsorgeeinrichtung für Frauen.

Eine Anmeldung vorab ist zwingend erforderlich und sollte mit der Angabe der Kontaktdaten und der Teilnehmerzahl unter der E-Mail-Adresse stadtarchiv@stadt-speyer.de erfolgen.

Während des Vortrags gelten für die Zuhörer*innen Maskenpflicht sowie die coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln.  

Stadtverwaltung Speyer
26.08.2020

Verkehrsnotizen

Mathäus-Hotz-Straße gesperrt

Aufgrund von Kranarbeiten am Gebäude der Postgalerie wird die Mathäus-Hotz-Straße vom 02. September bis 03. September 2020 für den Individualverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Zufahrt zur Tiefgarage am Klipfelstor bleibt frei.

Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter der Telefonnummer 14-2938 zur Verfügung.

Stadtverwaltung Speyer
26.08.2020

Bahnhofstraße gesperrt

Aufgrund von Kranarbeiten am Gebäude der Postgalerie wird die Bahnhofstraße am Dienstag, 01. September 2020 in der Zeit von 7 bis 17 Uhr zwischen Postplatz und Untere Langgasse für den Individualverkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter der Telefonnummer 14-2938 zur Verfügung.

Stadtverwaltung Speyer
26.08.2020

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*