Coronafallzahlen, Stadtnotizen & Verkehrsnotizen aus Speyer

Corona Fallzahlen

Fallzahlen vom Dienstag, 29.09.2020

Die aktuellen Fallzahlen aus dem Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis für die mit Coronavirus (SARS-CoV-2) infizierten Personen:


Fälle:
davon neu:
Todesfälle:
Genesen:
Gemeldete letzten 7 Tage pro 100.000
Frankenthal
87
+0
2
73
12
Ludwigshafen
631
+3
2556
20
Speyer
163
+02
145
14
Rhein-Pfalz-Kreis
401+3
4
351
23






Insgesamt1282+6
10
1125

Stand 29.09.2020, 16:00 Uhr

Rhein-Pfalz-Kreis
30.09.2020

Stadtnotizen

Spende der Salier-Gesellschaft an die Soziale Anlaufstelle Speyer (SAS)

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hat gemeinsam mit Stefan Wagner von der Sozialen Anlaufstelle Speyer (SAS) die Spende der Salier-Gesellschaft in Höhe von 1.000 € entgegen genommen.

Das Spendenaufkommens stammt aus dem Privilegienfest der Salier-Gesellschaft. Die Soziale Anlaufstelle Speyer wird mit diesem Geld, u.a. Notfallbeutel für wohnungs- und obdachlose Menschen bestücken und verteilen.

Speyer 24/7 News
30.09.2020

Baumfällung vor der Burgfeldschule 

Am Montag, den 5. Oktober 2020, muss die große Esche vor der Burgfeldschule aufgrund von Baumschäden gefällt werden.

Es soll aber im Zuge der Neugestaltung der Außenanlagen und der aktuellen Bauarbeiten, die den Anschluss der neuen Treppentürme an den Gehweg sowie den Abbruch des Brunnens betreffen, Ersatz geschaffen werden: 

Insgesamt werden von der Stadtgärtnerei auf dem Grundstück entlang der Theodor-Heuss-Straße zehn klein- bis mittelkronige, standortgerechte Bäume neu gepflanzt. Darunter befinden sich Mandel- und Judasbäume sowie Weiße Maulbeeren.

Stadtverwaltung Speyer
30.09.2020

Startschuss für die neue Mitternachtssport-Saison – Basketball und Völkerball

Anfang Oktober startet der Mitternachtssport der städtischen Jugendförderung mit einigen coronabedingten Änderungen in die neue Saison. Neben Basketball wird es in dieser Saison auch das beliebte Völkerball-Turnier geben, das mindestens genauso viel Spannung und Spaß garantiert. In den Monaten Oktober bis März finden jeweils ein Basketball- und ein Völkerball-Abend pro Monat statt. Eine Terminübersicht kann unter www.jufö.de eingesehen werden.

Der Mitternachtssport startet am Freitag, 2. Oktober 2020, mit Basketball in die diesjährige Saison. Ab 22 Uhr können sich alle Basketball-Fans ab 14 Jahren in der Sporthalle des Schwerd/Purrmann-Gymnasiums mit anderen im drei gegen drei auf einen Korb oder im fünf gegen fünf über das ganze Feld messen. In entspannter Atmosphäre kann gemeinsam an den Basketball-Skills gearbeitet werden. In den Pausen wird der ein oder andere Wurfcontest stattfinden. Mitzubringen sind lediglich Hallensportschuhe und gute Laune.

Weiter geht es dann am Mittwoch, 9.Oktober 2020, ab 22 Uhr mit einem Völkerball-Abend. Mitzubringen sind für beide Angebote Hallensportschuhe und gute Laune.

Anmeldungen werden vor Ort bis spätestens 22:10 Uhr entgegen genommen.

Das geltende Hygienekonzept kann unter https://www.jufö.de/programm/jugendliche/sport.html eingesehen werden.

Der Mitternachtssport wird gemeinsam von der Jugendförderung der Stadt Speyer, dem Stadtsportverband sowie der Sportjugend getragen. Unterstützt wird das Angebot durch den Landessportbund Rheinland-Pfalz.

Für Rückfragen steht die Jugendförderung in Person von Christophe Herbin unter 0 62 32 – 14 19 17 gerne zur Verfügung.

Stadtverwaltung Speyer / Jugendförderung
30.09.2020

Wochenmarkt am Samstag entfällt

Die Stadtverwaltung informiert, dass der Wochenmarkt auf dem Festplatz aufgrund des anstehenden Feiertages (Tag der Deutschen Einheit) am Samstag, 3. Oktober 2020, entfällt.

Text: Stadtverwaltung Speyer Foto: Speyer 24/7 News
30.09.2020

Verkehrsnotizen

Umgestaltung der Hafenstraße und der Uferpromenade beginnt

Noch in dieser Woche beginnt der erste Bauabschnitt der Gesamtmaßnahme zur Umgestaltung der Hafenstrasse zwischen der Straße Am Heringsee und dem Ziegelofenweg sowie der funktionalen und gestalterischen Aufwertung der Uferpromenade. In diesem ersten Bauabschnitt wird die Stadt Speyer bis Ende des Jahres 2020 die Uferpromenade vom Pegelhaus bis zur Hafenstraße 34 entlang des Rheinufers ausbauen und den Teilabschnitt der Hafenstraße zwischen den Häusern Nr. 39 und 43 sanieren.

Die geplante Oberflächengestaltung der Uferpromenade entspricht der bereits fertiggestellten wassergebundenen Decke im Bereich des neuen Parks am Rheinufer auf dem Gelände der Alten Ziegelei. Außerdem wird die Hafenstraße zwischen Haus Nr. 43 und Nr. 46 in Asphaltbauweise hergestellt. Die Entwässerung erfolgt nach der Neugestaltung über eine Natursteinrinne, die südlich der Fahrbahn ausgebaut wird. Die vorhandenen und neuen Baumquartiere werden mit einem Stahlband eingefasst.

In einem weiteren Bauabschnitt im Jahr 2021 soll dann der Bereich zwischen der Villa und der Einmündung Hafenstraße/Am Heringssee folgen. Die Asphaltdecke der Hafenstraße wird im Rahmen dessen eine Beschichtung erhalten, die sich farblich an der wassergebundenen Decke der Uferpromenade orientiert. 

Ebenfalls im nächsten Jahr soll dann der Ausbau des Kreuzungsbereichs Hafenstraße/Am Heringssee mit einer Überquerungshilfe inklusive des barrierefreien Ausbaus der Bushaltestelle Hafenstraße erfolgen. Danach wird noch die Fahrbahn der Franz-Kirrmeier-Straße bis zum Ziegelofenweg saniert.

Im Zuge der geplanten Maßnahmen werden auch die Stadtwerke und die Entsorgungsbetriebe Speyer Instandsetzungen an ihren Leitungsnetzen vornehmen.

Die Kosten für das Gesamtprojekt belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro, wovon rund 1,8 Millionen auf die Stadt entfallen.

Über die weiteren Bauabschnitte wird die Stadt Speyer zu gegebener Zeit informieren. 

Stadtverwaltung Speyer
30.09.2020

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*